skip to Main Content
Die Wichtigsten Funktionen Der Zähne

Die wichtigsten Funktionen der Zähne

Die Zähne eines Menschen sind nicht ausschließlich für ein schönes Lächeln da. Sie spielen eine sehr wichtige Rolle in der allgemeinen Gesundheit und Ernährung eines Menschen. Durch das Kauen wird die aufgenommene Nahrung zermahlen und zerkleinert, was dem Körper die erforderliche Vorbereitung zum Schlucken und Verdauen ermöglicht. Regelmäßige Zahnpflege ist deshalb von großer Bedeutung.

Verdauung der Nahrung

Die verschiedenen Zahnarten im Kauapparat haben unterschiedliche Funktionen, die im Zusammenspiel dem Körper beim Schlucken und Verdauen der aufgenommenen Nahrung unterstützen bzw. dies erst ermöglichen. Während die Schneide- und Eckzähne

das Abreißsen und Aufnehmen der Nahrung in den Mund ermöglichen, dienen die vorderen und hinteren Backenzähne dazu, die aufgenommene Nahrung zu zermahlen und zu zerkleinern. Durch das Kauen wird die feste Nahrung mit ausreichend Speichel vermischt, sodass eine optimale Vorbereitung für den weiteren Verdauungsvorgang erreicht wird.

Zähne ermöglichen das Sprechen

Die Zähne eines Menschen nehmen eine wichtige Rolle in der Sprachentwicklung

eines Menschen ein. Der Verlauf des Luftstromes durch die Mund- und Nasenhöhle entscheidet über die Bildung von gewissen Sprachlauten. Im Zusammenspiel mit Gaumensegel, Zunge, und den Lippen wird der Luftstrom aktiv gelenkt, während die Zähne einen passiven, aber dennoch wichtigen Einfluss haben. So wird bei gewissen Lauten (wie z.B.: S, Z, N) der Luftstrom an die Zähne gelenkt.

Stützfunktion im unteren Gesichtsbereich

Der Gesamtapparat des Gebisses ist wesentlich an der Gesichtsformung beteiligt.

Im Bereich des unteren Gesichts ist es entscheidend, dass der Kauapparat vollständig

ist und keine gravierenden Fehlstellungen aufweist. Wenn Zähne im unteren oder oberen

Kieferbereich fehlen, kommen die beiden Kieferkämme aufeinander zu und der untere

Gesichtsbereich klappt ein, was die Proportionen im Gesicht erheblich stört. Gleiches gilt für Fehlstellungen: Kieferfehlstellungen z.B. „Überbiss“ )beeinflussen die Gesichtsformung negativ.

Gesunde Zähne als Aushängeschild

Gesunde und gepflegte Zähne stehen für Vitalität und Gesundheit. Sie besitzen dementsprechend eine soziale Funktion. Besonders in der heutigen Gesellschaft gilt ein hoher Hygienestandard. Bei den heutzutage ausreichend gegebenen Möglichkeiten zur Pflege des Körpers und der Zähne ist es enorm wichtig, einen gesunden Kauapparat zu besitzen. Da die Zähne die Ästhetik im Gesicht sehr beeinflussen und deren Zustand schnell erkennbar ist, werden sie häufig als Indikator für die allgemeine Körperpflege und Persönlichkeit empfunden.

Mangelnde Zahnpflege, das Fehlen von Zähnen oder gravierende Fehlstellungen ziehen negative Assoziationen mit sich und erschweren die Interaktion mit dem sozialen Umfeld.

Back To Top